"Los geht's"

March 28, 2018

Nach der Angelobung beginnt für mich heute offiziell die Arbeit als Abgeordneter des Tiroler Landtags. Als Sprecher für die Bereiche Wirtschaft und Tourismus möchte ich in den nächsten Jahren dazu beitragen, unser Land voranzubringen. Gleich in der ersten Landtagssitzung behandeln wir wichtige Zukunftsfragen, von der Verlängerung des Bachelorstudiums „Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus“ in Landeck bis zum flächendeckenden Breitbandausbau in ganz Tirol.

 

Ich habe selbst nicht studiert, sondern eine Lehrausbildung absolviert und diesen Schritt auch nie bereut. Und trotzdem ist es mir ein wichtiges Anliegen, dass unsere Kinder und Jugendliche ein quantitativ und qualitativ hochwertiges Ausbildungsangebot vorfinden. Mit dem Bachelorstudium in Landeck haben Land und Unis im Jahr 2014 einen Versuch gestartet, der sich mehr als bewährt hat. Die Ausbildungsschiene ist maßgeschneidert für unsere tourismusstarken Regionen im Oberland, die Nachfrage seitens der Studierenden entsprechend groß. Auch die Wirtschaft ist sehr interessiert und bietet entsprechend Praktikumsplätze an. Aus diesem Grund wird das Land Tirol die Weiterführung auch in den nächsten Jahren finanziell unterstützen.

 

Ebenfalls auf der Agenda steht ein Bericht des Landesrechnungshofs zum Breitbandausbau. Das Land Tirol fördert die Errichtung neuer Hochgeschwindigkeitsleitungen jährlich mit bis zu zehn Millionen Euro. Als Betreiber mehrerer Hotels im Kühtai weiß ich um die Wichtigkeit von schnellem Internet auch abseits der Ballungszentren. Aus diesem Grund müssen wir beim Breitbandausbau den ländlichen Raum unbedingt mitnehmen!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

July 3, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square